schloss.ichundmax_korr_sw.jpg

Geboren wurde Vaclav Elias am 28. April 1958 in der Tschechoslowakei. Im Alter von elf Jahren emigrierte er mit seinen Eltern nach Deutschland.
Der Umzug  ins Schweizerische Luzern kam drei Jahre später.
Einer ersten Ausbildung zum Zahntechniker folgten bald weitere.


Von 1979 bis 1985 liess sich Vaclav Elias am Stadttheater Luzern sowie am Kunstseminar Luzern bei Professor Radoslav Kutra in Dekoration, Malerei und Plastik ausbilden. Es folgten zahlreiche
Engagements für Werbung, Theater und Innendekorationen, unter anderem als freier Bühnenbildner und Gestalter. Diese führten ihn vom Stadttheater St. Gallen bis nach München.

 

Seit 2009 leitet Vaclav Elias verschiedene Gestaltungskurse. So bei Art-Teams Herisau (AR) und der Scuola di Scultura Peccia (TI).

 

Vaclav Elias lebt und arbeitet in St. Gallen.

BIOGRAFIE

Laudatio

von Mathias Peter, St.Gallen